Locker mit Hocker

Klassisches Yoga in einer neuen Variante für aktive Senioren.

utthita trikonasana

Termine: Freitags 9:30 -10.45 
10 Stunden  18.1. bis 29.3

Voraussetzungen: Teilnehmer/innen sollten ohne fremde Hilfe das ebenerdige Studio erreichen können. 

Probestunde möglich!

Preis: 119,-

Anmeldung: zuhause@cityyoga-koeln.de

Warum Yoga der Jugend überlassen, nur weil der Weg zum Boden so weit ist? Oder man lieber mit Gleichgesinnten üben möchte, statt sich in schrillen Klamotten zu lauter Musik zu verrenken? Mit Hockern und andere Hilfsmitteln machen wir es uns etwas einfacher und bekommen trotzdem alles Gute, was Yoga uns geben kann.

 

In einer ausgewogenen Mischung gibt es in jeder Stunde zunächst eine Achtsamkeits- oder Atem-Meditation. Gefolgt von leicht zu erlernenden Bewegungsabfolgen, mit denen Koordination, Kraft und Flexibilität trainiert wird. Da fällt es kaum auf, dass hierbei gleichzeitig ein moderates Herzkreislauftraining absolviert und der Gleichgewichtssinn gestärkt wird.
Am Ende gibt es dann genug Zeit, in Ruhe zu entspannen.

 

Mit viel Spaß in der Gruppe Lebensqualität und Vitalität nachhaltig erhöhen.

 

 

 



Ashtanga Vinyasa Basic

Meditation in Bewegung --Traditionelles Yoga für Alle.


Termine: siehe Stundenplan

Einstieg fortlaufend möglich.
Voraussetzungen: Lust auf Bewegung und neue Erfahrungen mit dir selbst.

Preise: siehe Preise

Anmeldung: zuhause@cityyoga-koeln.de

 

 

Basic:

Statt sich in der Vielfältigkeit von Möglichkeiten zu verlieren und jede Woche andere Übungen zu praktizieren, gibt es beim Ashtanga Yoga einen fest überlieferten Ablauf, der nach und nach gelernt und verbessert wird.

 

Wir beginnen mit einer Basic-Version der ersten klassischen Serie nach der AYI-Methode® (Ashtanga Yoga Innovation) von Dr. Ronald Steiner. Dabei wird der Fokus auf die Verbindung von Atmung und Bewegung gelegt und nicht auf akrobatische Übungen. Alle Anfänger, die Lust auf Bewegung haben, können so ganz leicht einsteigen.

 

Nach einer kurzen Atemübung beginnen wir zum Aufwärmen mit Sonnengrüßen. Es folgen stehenden und sitzenden Basispositionen. Am Ende gibt es Umkehrhaltungen, Dehnungen und natürlich eine lange Entspannung.

 

Achtung: Ashtanga-Yoga kann süchtig machen und dein Leben womöglich für immer verändern. ;-)

 

Ashtanga AYI Technik und Flow:

Dieser Kurs eignet sich für alle, die erste Erfahrungen im Ashtanga-Yoga mitbringen und ihre Praxis ausbauen wollen. Wir folgen dem Ablauf der Basic-Version der ersten klassischen Serie nach der AYI-Methode® (Ashtanga Yoga Innovation) von Dr. Ronald Steiner und verbessern uns immer weiter. Unser Fokus liegt entweder auf dem Flow, der fließenden Verbindung der Asanas im Atemrhythmus, oder wir arbeiten an der Technik, indem wir uns einzelne Asanas oder Ausrichtungsprinzipien genauer ansehen.

 

Ashtanga AYI Mysore

Der Mysore-Unterricht (benannt nach der Stadt in Indien) ist die traditionelle Form, Ashtanga-Yoga zu praktizieren. Mysore ist Einzelunterricht, der in der Gruppe stattfindet.
Als Anfänger*in lernst du nach und nach die Asanas der 1. Serie kennen und in einer allein auf deinen Körper und dich ausgerichteten Form auswendig zu praktizieren. So kannst du bald eigenständig in deinem Atemrhythmus üben und bekommst individuelle Hilfe.
Als Fortgeschrittene*r kannst du in deinem eigenen Tempo die 1. Serie vollständig oder in Teilen üben. Benötigst du eine Hilfestellung oder möchtest du in deiner Praxis weiterkommen, erhältst du fachkundige Hilfe zu neuen Asanas, die auch an deine Bedürfnisse angepasst werden können.
So kann es sein, dass jeder individuell etwas anderes übt aber zugleich alle von der konzentrierten Übungsatmosphäre profitieren.


Entgegen der Tradition beginnen wir pünktlich zusammen. Du kannst aber deine Praxis jederzeit früher beenden.